Loading...
Ministry of Walls Streetart Galerie und Shop2018-10-16T11:31:12+00:00

Ministry of Walls Street Art Galerie: Mehr als  500 verfügbare Street Art Kunstwerke   von verschiedenen Künstlern. Alle handsigniert.

Durchstöbern Sie unsere Auswahl. Wir präsentieren Ihnen die Ministry of Walls collection. Gerade für Sammler, welche Top Künstler der Street Art, sowie erfolgreiche Neueinsteiger suchen, sind wir der richtige Anlaufpunkt für den Aufbau oder die Erweiterung Ihrer Sammlung.

Wir sind ständig weltweit auf der Suche nach den neusten Talenten und nach besonderen bezahlbaren Kunstwerken. Aber auch die Klassiker, wie Banksy, Blek le rat, DFace, Martin Whatson und viele weitere kommen nicht zu kurz. Wir betreuen Sie von Beginn an beim Aufbau Ihrer einzigartigen Streetart Sammlung. Das ist unser Versprechen.

Unsere #1 Priorität liegt auf den Künstlern und Sammler. Wir beobachten ständig den Kunstmarkt um wertsteigernde und nachhaltige Kunstwerke von Künstlern zu finden. Wir achten auch auf die Künstler, das diese mit Ihrem Werk und Ihrer Personality zu uns passen. MOW sorgt dafür, das sie von Beginn an einen festen Ansprechpartner haben, der dafür sorgt, das Ihr besonderes Lieblingskunstwerk sicher zu Ihnen nach Hause kommt. Aus diesem Grund arbeiten wir mit einer renomierten internationalen Kunstspedition zusammen, die sich um den sicheren Transport der Bilder kümmert. Denn nur in der Zusammenarbeit mit Spezialisten können wir Ihnen Ihre Streetart und Urbanart Kunstwerke sicher an jeden Ort der Welt zu Ihnen nach Hause bringen.  Tragen Sie sich bitte auch in unseren Newsletter ein. Wir werden Ihnen von Zeit zur Zeit Neuigkeiten über die Künstler und Ihre Bilder senden. Insbsondere bei limitierten verfügbaren Auflagen erfahren Sie zuerst davon und können sich Ihr Exemplar sichern.

Aboniere Newsletter
Ministry of Walls Street Art Shop Gallery Logo - The Urban Art Broker
0
Wonderful Artworks
0
Street & Urban Art Artist
0
new works in our shop
0
Cups of Coffee

Unglaubliche Künstler: Erfolgreich und begehrt.

Die Ministry of Walls Street Art Collection verfügt über Werke von ausserordentlichen Künstler. Diese Werke werden sachgemäß und gesichert bei unserem Kunstexperten und Spezialisten unter optimalen Bedingungen gelagert. Verlässt ein Bild die Sammlung oder kommen neue hinzu, so garantiert unser Partner den sicheren Ablauf. Jeden Tag beobachten wir den Markt auf der Suche nach Guten Kunstwerken für Ihre und unsere Sammlung. Wir verkaufen nichts, was wir nicht auch selber sammeln würden.

Banksy - Superstar und bei Ministry of Walls im Shop zu kaufen

BANKSY

(* vermutlich 1974 in Bristol, Großbritannien) ist ein britischer Streetart-Künstler. Seine Schablonengraffiti wurden in Bristol und London bekannt. Er ist zudem weltweit in anderen Ländern aktiv geworden, unter anderem in Australien, Deutschland, Israel, Italien, Jamaika, Kuba, Mali, Mexiko, Japan, Palästina, Spanien, Österreich, Kanada und den USA. Banksy bemüht sich, seinen Namen sowie seine Identität geheim zu halten.

Blek le Rat - Französischer Banksy und Du bekommst Ihn bei Ministry of Walls

BLEK LE RAT

(* 1951 in Boulogne-Billancourt, Frankreich, bürgerlicher Name: Xavier Prou) gilt als der Urvater der Stencil-Kunst (Streetart) im öffentlichen Raum – obwohl bereits vor ihm Punks diese Technik zur Verbreitung ihrer Graffiti genutzt hatten. Das Pseudonym ist angelehnt an den italienischen Comic Blek le Roc.

Er studierte Grafik und anschließend Architektur an der Pariser École des Beaux Arts von 1971 bis 1983.

Otto Schade - Magic Moon - jetzt kaufbar bei Ministry of Walls - Dein Urban Art Broker

OTTO SCHADE

 Alexis López, besser bekannt als Otto Schade, oder einfach OSCH, ist ein chilenisch-deutschen Architekten und Künstler, bekannt für seine Gemälde, wo abstrakte und surreale Kunst perfekt miteinander verschmilzt. Er ist seit Jahren begeisterter Straßenkünstler, Fotograf und Bildhauer und macht einige Arbeiten als Collage sowie Drucke, Zeichnung und Installation.

Hintergrund: Otto Schade wurde am 30. 1971 in Chile Oktober geboren. Sein Talent war  bereits seit frühem Alter offensichtlich als er zeichnen begann. Otto verbrachte seine Studienjahre an Bio Bio-Universität, dem Studium der Architektur, Konstruktion und Bau und Architektur in Concepcion, Chile.

Inspiration und Stil: obwohl Otto bereits zahlreiche Auszeichnungen für seine architektonischen Leistungen empfangen hat ist seine größte Leidenschaft zu malen. Durch sein Kunstwerk, versucht Schade, "die Planheit einer Leinwand zu brechen", wie er es ausdrückt. Sein Stil verwischt die Grenzen entre Surrealismus und abstraktem. In den abstrakten Gemälden experimentiert Schade mit Schichten , erstellen von Tiefe in seiner räumlichen Darstellung. Manchmal ist seine Kunst durch politische Themen inspiriert. Unter der Diktatur von Pinochet aufgewachsen, lernte Schade als Rebell zu denken, und Produzierte seine Arbeit als Reaktion auf  das System.

Seine Werke sind in vielen öffentlichen und privaten Sammlungen - zu den berühmten Sammlern gehören Queen Brian May, Jamie Oliver, Naomi Campbell und dem britischen Premierminister David Cameron. Er ist wird representiert von der Ministry of Walls Galerie Köln.

Otto Schade lebt und arbeitet seit 2006 in London, UK.

Inkie - Die britische Legende bei Ministry of Walls

INKIE

ist ein in London ansässiger Maler und Straßenkünstler aus Clifton, Bristol. Er wird zitiert als Teil von Bristols Graffiti-Erbe, zusammen mit Banksy, 3D und Nick Walker. Sein Stil stützt sich auf Art Nouveau Einflüsse mit einem urbanen Twist.

In der Stadt Bristol war er Mitglied von Crime Inc. Mannschaft neben 3D von Massive Attack Ruhm und Nick Walker 'aka' Apish Angel und malte seinen ersten Wildstyle im Sommer 1984. Er bekam den 2. Platz in der World Street Art Meisterschaften in 1989 gegen den harten Wettbewerb aus LA, New York und allen großen europäischen Ländern. Aber später wurde er zusammen mit 72 anderen Künstler der Urban Art Szene als "Kingpin" in der britischen größten Graffiti Verhaftungsaktion Operation Anderson verhaftet.

In den späten 1990er Jahren zog er nach London zur gleichen Zeit wie Bristolian & Graffiti Kohorten Banksy & Will Barras. Seit dem hat er sich als ein führender Grafik-Designer in der Videospiel-Industrie einen Namen gemacht- Weiterhin er aber viel zur britischen Graffiti Szene beitragen. Er ist auch verantwortlich für Europas größtes Kunstprojekt, See No Evil. Aber Inkie (Tom Bingle) kann behaupten, der erste und einzige Straßenkünstler zu sein, der in den britischen Houses of Parliament gemalt hat. Inkie wird als einer der Ikonen der Streetart bis heute hoch gehandelt. Seit Anfang 2017 arbeitet er eng mit Ministry of Walls zusammen.   

Nick Flatt - Einer unser Ministry of Walls Lieblinge aus Los Angeles

NICK FLATT

wurde in Texas geboren. Zur Zeit lebt er und arbeitet in Berlin. Er ist für seine großen photorealistischen Portraits bekannt.  Er arbeitet mit Models zusammen und inszeniert sie hervorragend für seine Bider. Teilweise sehen Sie aus wie Barbiepuppen, wie sich insbesondere in Seinem Werk Rebel erkennen läßt. Ministry of Walls hat frühzeitig die Qualität von Nick Flatt erkannt. Hervorragende Arbeiten befinden sich in der Ministry of Walls Collection.

D*Face - der Star aus London auch in unserem Shop bei Ministry of Walls

D*FACE

ist einer der meist profilierten Streetart Künstler seiner Generation. Er arbeitet mit unterschiedlichen Medien und Techniken.

Viele seiner Werke sind im öffentlichen Raum zu bestaunen und weltweit bekannt. Er wird international von Galerien verkauft und ist auf vielen Messen präsent. Er setzt Ikonen der Geschichte neu in Szene und gibt den Bildern dadurch eine neue Bedeutung. D*face lebt und arbeitet in London. Dort betreibt er auch eine eigne Galerie, welche er 2005 eröffnete. Die Stolen Space Gallery. Regelmäßig trifft man seine Arbeiten bereits in Versteigerungen der großen Auktionshäuser wie Christies, Sothebys und Bongams an.

Martin Whatson - Der Wahnsinns Streetart Künstler aus Norwegen

MARTIN WHATSON

 (b. 1984) wurde in Norwegen geboren und lebt auch dort.  Während des Kunst und Grafik Design Studiums an der Westerdals School of Communication entdeckte er Stencils und die Urban Art.  Nach dem er die Kunstrichtung einige Zeit verfolgt hatte, began er mit seinen eigeneren Entwicklungen und der ersten eigenen Stencil Produktion. Das war im Winter 2004. 

 Seit Begin seiner Kunst im Jahr 2004 hatte Martin Whatson verschiedenen Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen  in internationalen Metropolen wie Tokyo, Paris, London, New York, Miami und Los Angeles.

Cosmo Sarson - Streetart Bro von Ministry of Walls und Bro von Jesus ;-)

COSMO SARSON

 ist ein britischer Künstler, der in London lebt.  Seine Idee mit seiner Icone "Breakdancing Jesus" cam von einem alten Zeitungsausschnitt, den er sich verwahrte und Jahre später daraus seine Bilder entwickelte, die ihm seinen ganz eigenen Stil gaben. In Bristol gibt es eine komplette Hauswand auf die er seinen Breakdancing Jesus verewigte. Direkt gegenüber befindet sich eine berühmte Banksy Malerei. Mit diesem Werk erregte er großes Aufsehen.

Breakdancing Jesus basiert auf einer polnischen Jugendgruppe, die Papst Johannes Paul den II. im Vatikan besuchte um die Breakdancing Künste vorzuführen.

Anlehnungen an Francis Bacon sind in seinem einzigartigen Werk "Scraming Pope" zu erkennen. Diese Bild befindet sich in der Ministry of Walls Sammlung und gehört zu den besonderen Werken von Cosmo Sarson.

Zalez - Streetart aus Frankreich. Ministry of Walls liebt ihn

ZALEZ

wurde 1985 in Toulouse in Frankreich geboren. Das Kunst- und Designstudium brach er ab und wandte sich stattdessen als „Sprayer“ in der Untergrundszene der Graffiti-Kunst und StreetArt zu. Den Namen „ZALEZ“ wählte er aus den ersten Buchstaben von „Zone Agréè Libertaire Èduquée à Zapper“, einer von ihm initiierten Künstlergruppe, die um das Jahr 2000 in den Straßen von Toulouse wilde Ausstellungen und Happenings veranstaltete. Schnell wurde Zalez durch seine markanten erotischen Wandkunstwerke bekannt. Durch die starke Nachfrage nach Originalwerken konzentriert er sich heute meist auf die Atelierarbeit auf Leinwand.

Zalez experimentiert in der Tradition seiner Vorbilder Andy Warhol , Keith Haring und Mel Ramos mit Farben und setzt diese geschickt ein, um maximale Wirkung zu erzielen. Sein Hauptthema ist die Identität der Frau. Dabei kombiniert er geschickt verschiedene Medien wie die Fotografie, Zeichnung und natürlich die Schablone, das „Stencil“, das sein primäres Arbeitsinstrument bleibt.

Zalez verwendet meist his zu 6 verschiedene Stencil-Schablonen für ein Bild. Ist das Bild vollendet, wird die Schablone zerstört – Wiederholungen sind dadurch unmöglich, für jedes Bild erstellt Zalez neue Schablonen. So gelingt es Zalez, eine ganz neue, absolut einzigartige und typische Bildsprache zu finden. 2011/2012 gelang Zalez der Durchbruch. 2012 wurde Zalez Kunst auf 23 Galerie und Museumsausstellungen und auf 10 Kunstmessen präsentiert. Seine Kunstwerke befinden sich bereits in vielen Interaktion allen Sammlungen.

Marco Battaglini - Bei Ministry of Walls einer der besonderen Street Art Künstler

MARCO BATTAGLINI

Ein bisschen Renaissance, ein bisschen Pop Art – Künstler Marco Battaglini durchbricht jegliche künstlerische Realitäten. Eine wunderbare Mischung zwischen Renaissance und Streetart.

Auf den ersten Blick wirken die Werke des auf Costa-Rica lebenden Battaglini wie klassische Gemälde der Renaissance. Der zweite Blick verrät aber schnell, dass bei diesem Künstler Kunst der Straße Einzug gehalten hat.

Mit Airbrush und Digitalcollagen kreiert er auf großflächigen Leinwänden Werke, die jegliche Grenzen der Kunst und deren Epochenkategorisierung durchbrechen und die Wahrnehmung von Realitäten verzerren. Klassische Engelsfiguren fusionieren mit modernen Elementen wie Graffitiwänden, Tätowierungen und anderen Details der Pop-Kultur. Dadurch konzipiert er eine mögliche Koexistenz der Ideale klassischer Schönheit mit einer Anti-Ästhetik und kombiniert geschickt das Göttliche und Kultivierte mit dem Vulgären. Um diese Multidimensionalität zu erreichen, lässt er verschiedene zeitliche, räumliche und kulturelle Realitäten überlappen – bis das Endprodukt sogar Sinn zu ergeben scheint.

Eine Auswahl der Werke  finden Sie in unserem Shop. 

L.E.T. - Wir Kölner sehen das gar nicht so. L.E.T. ist als Düsseldorfer trotzdem bei uns ;-)

L.E.T.

ist ein Stencil Künstler mit sehr feinen Arbeiten. Er gilt als einer der besten in Deutschland. Er worde Paris geboren und lebt in Düsseldorf. Sein Pseudonym bedeutet  Les Enfants Terribles. Seine Arbeit ist sehr witzig, provokativ und erinnern an die Ikonen der britischen Streetart.

Seine Inspiration erhält er von anderen bekannten Kunstwerken. Aber er macht daraus seine eigenen ganz speziellen Themen, die immer wieder für großes Aufsehen sorgen. Zudem sind diese Arbeiten einfach sehr detailreich gemacht.

David Uessem - Er war schon mit uns auf der Scope Miami

DAVID UESSEM

ist ein deutscher bekannter Maler. Er wurde 1981 in Gummersbach (oberbergischer Kreis) geborhren und lebt heute auch noch dort. Er ist ein talentierter Illustrator und bekannt für seine großen fotorealistischen Arbeiten. Er mischt Acryltechniken mit Öltechniken in seinen Arbeiten. Portraits sind seine Profession.  Seine Arbeiten werden in deutschen Galerien ausgestellt und sind auch auf den bekannten deutschen Messen, wie der Art Fair Cologne und der Art Karlsruhe vertreten. 2015 wurde David Uessem in den USA auf der Art Basel Miami Scope erstmals ausgestellt und auch verkauft. Ministry of Walls zeigte ihn erstmalig in den USA.

Wolfgang Krell Deutscher Streetart Wummen Künstler bei Ministry of Walls

Wolfgang Krell

Deutsche Streetart  Künstler -  Er malt meist auf großen Leinwänden und Wänden. Er nutzt dabei verschiedene Techniken wie Acryl, Sprühfarbe, Kreide und Pinsel. Sein Writer Name unter dem er auch bekannt ist,  lautet Cole TWS

He wurde in Dortmund geboren und lebt zur Zeit auch dort.

Seite Wurzeln hat Wolfgang Krell in der Graffiti Kunst. Bereits 1983 veröffentlichte er seine erst Arbeit. Im Laufe seiner Kariere hatte er bereits viele Einzel- und Gruppenausstellungen. In seinen letzten Arbeiten experimentierte er viel mit Schablone, Sprühfarbe, Acrylfarbe und Stiften. In seinen Arbeiten sind Waffen ein großes Themengebiet.

FUGGI - Italienisch deutscher Künstler bei Ministry of Walls

FUGGI

ist ein deutsch-italienischer Künstler. Bekannt wurde er durch eine Arbeit für Snoop Dog. Diese Arbeit hat für weltweite Aufmerksamkeit gesorgt. Bei Ministry of Walls stellt der Künstler seine Street Art Car Serie exklusiv vor. Es sind Oltimer, von oben gesehen. Vorbeigehende Personen hinterlassen „Hate Like“ Tags auf den Fahrzeugen. Fuggi ist Künstler, Fashion Designer und ein fantastischer Zeichner. Er lebt und arbeitet in Köln/Deutschland. Seine Car Serie ist exklusiv nur bei Ministry of Walls zu erwerben. Alle drei Monate ensteht ein neues Werk, welches hier zum Verkauf stehen wird.

ARMX - die Newscomer aus Deutschland auch in unserem Shop bei Ministry of Walls

ARMX

ist einer der neuen Streetart Generation. Er arbeitet mit Sprayfarbe und spezieller Tintentechnik.

Nur eine kleine Auswahl unserer Künstler. Fragen Sie nach Ihren von Ihnen bevorzugten Künstler an....Nicht alle sind auf unserer Webseite

  • LORA ZOMBIE

  • SHEPARD FAIREY

  • PURE EVIL

  • INVADER

  • MR.BRAINWASH

  • FRANCIS TUCKER

  • TANKPETROL

  • EMESS

  • STEFAN STRUMBEL

  • FIN DAC

  • INNERFIELDS

  • TWAT

  • BANKSY

  • NICK FLATT

  • COSMO SARSON

  • WOLFGANG KRELL

  • CHRISTIAN ROTHENHAGEN

  • P0G0

  • KEITH HARING

  • SANDRA CHEVRIERS

  • CHARLES KRAFFT

  • ETAM CRU

  • JR

  • ANNAHITA HESSAMI

  • SPQR

  • RON ENGLISH

  • POOKKY

  • BRAIN M. VIVEROS

  • MARTIN WHATSON

  • D*FACE

  • ARMX

  • ZALEZ

  • DAVID UESSEM

  • FUGGI

  • EWER WÄNE

  • COPYRIGHT

  • JOHANN BÜSEN

  • NICK WALKER

  • BEN EINE

  • PROLE

  • C.MANK

  • JOSH KEYES

  • ZEUS

  • SLAVIA OSTAP

  • BILL BARMINISKI

  • 1 UP CREW

  • COPE 2

  • INKIE

  • BLEK LE RAT

  • OTTO SCHADE

  • MARCO BATTAGLINI

  • L.E.T.

  • KARSTEN BREIDENBACH

Besuchen Sie unseren Online Shop !

Was gibt es noch bei uns? Besuchen Sie unseren Street Art  Online Shop

Sie suchen ein Kunstwerke, welches Ihr Heim verschönert und auch an Wert gewinnt? Kein problem. Wähle in unserem Online Shop Dein Lieblingswerk und zwei Wochen später hängt es an Ihrer Wand.

Komm zu uns. Ministry of Walls ist Dein zu Hause für beste Streetart weltweit

Wir verkaufen von Zeit zur Zeit stremg limitierte Editionen unsere Künstler.

Vergessen Sie sich bitte nicht in unseren Newsletter einzutragen. Wir informieren Sie, sobald eine dieser begehrten Editionen verfügbar ist. Dadurch bist Du einer der ersten, der davon erfährt und kannst Dir sofort Dein Lieblingswerk eines fantastischen Street Art Künstler sichern.

Ich möchte die VIP Infos !!!
MOW Annahinta Hessami LVE 2016 _lightsculpture_stained-glass_60cm_

Jedes Werk, welches die Ministry of Walls Collection neu erreicht, hat das Potential die Sammlung optimal und konsequent wertsteigernd zu erweitern.

Bleiben Sie informiert, wenn unsere Künstler neue Werke veröffentlichen und gehöre zu den ersten, die erfahren, wenn neue Kunstwerke eintreffen.

Du kannst uns auch via WHATSAPP erreichen:

Sende uns Deinen Namen an unsere  WHATSAPP Nummer: +49 1516 1452134

JR - Clichy sous bois - 2006 - Giclee print auf watercolour paper - Signiert und nummeriert vom Künstler - Edition 250 - 46 x 61 cm - Ministry of Walls Street Art Gallerie - Shop
Banksy - Box Set 2017 - Einzelstück - 30cm x 30cm -_ 12 x 12 inch - gerahmt - Walled Off Hotel - Ministry of Walls Streetart Galerie - The Urban Art Broker Shop
Brain M. Viveros 1942 Edition 100 signiert nummeriert Giclee fine art print auf Kunst paper 14x20inch - 51x36 Ministry of Walls Street Art  Galerie Shop - The Urban Artbroker
Sandra Chevrier LaCage -Je nai pas peur_2018 Print Edition 837 Giclee print on 300 gsm Moab Paper 31,5x24,5 inch. - 80cm x 62cm Ministry of walls - The Urban Art Broker Shop
Fin DAC Taaniko - 2018 - Siebdruck 300gsm - 760x560mm - Edition 100 - signed -Ministry of Walls Streetart Gallery - The Urban Art Broker shop
Flavia Ostap - Reloaded 3d Woman orgasm 2016 Tape on glass_ - Edition 1 - 70x100cm Ministry of Walls Streetart Gallery The Urban Artbroker - theHaus berlin -shop
NICK WALKER Vandal vs Louboutin -Edition50 -print  on burch - 20 x 24-in. - 51 x 61 cm - ministry of walls street art gallery -shop

500+ Ministry Of Walls Street Art Collection !

Ich möchte ein Werk von Ministry of Walls !

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Verbraucher haben die Möglichkeit, sich für die Beilegung ihrer Streitigkeiten an [Name, Anschrift, Webseite der Schlichtungsstelle] zu wenden. Wir sind verpflichtet, an Verfahren zur Streitbeilegung vor dieser Stelle teilzunehmen. Wir werden an einem solchen Verfahren teilnehmen.

The European Commission provides a platform for online dispute resolution (OS) available at https://ec.europa.eu/consumers/odr. Consumers have the option to contact [name, address, website of the Conciliation Body] for the settlement of their disputes. We are obliged to participate in dispute resolution procedures before this body. We will participate in such a procedure.

This post is also available in: enEnglisch