c.mank

Home/c.mank

c.mank ist eine deutsche Künstlerin bekannt durch ihre Pan-Plastik, eine Plastik-Mashup-Edition aus 9 Varianten. In dieser Edition hat Camille Mank die Pan-Figur aus einem bestehenden Bild („Ölbad“ – 2010) digital extrahiert und auf zurecht geschnittenen mit Acrylfarben bemalte Plexiglas-Schablonen, die auf einem illumierten Hintergrund befestigt wurden, übertragen. Die Knopfdruck-Edition ist eine Serie aus derselben Werkreihe, nur das hier Camille Mank die fotografierten Pans mit verschiedenen Filter in eine neue Ansicht verwandelte, um kraftvolle visuelle Änderungen sozusagen per Knopfdruck aufzuzeigen.

In c.manks X-Ray-Serie (engl. für durchleuchtet) deutet schon der Titel auf das Thema der Edition hin. Hier wurden von ihr bereits abgeschlossene Werke so verarbeitet als würden diese durchleuchtet werden und geben dem Betrachter eine spezielle Überwachungs-Ästhetik.

Ihre Stencil Arbeiten enthalten meist selbst erstellte Comic Figuren und bestechen durch Ihre besonderen Musterhintergründe.

Camille Mank lebt und arbeitet in Köln. Ihre Werke befinden sich national als auch international in privaten und öffentlichen Sammlungen.

Hier sehen sie mehr Bilder der Künstlerin c.mank