Charles Krafft AK47 Kalashnikov

/, Charles Krafft/Charles Krafft AK47 Kalashnikov

Charles Krafft AK47 Kalashnikov

3.000,00 

1 vorrätig

KÜNSTLER: Charles Krafft

JAHR: 2013

TITEL: AK 47 Kalashnikov

MEDIUM: Porzellanmalerei

GRÖßE: 26cm x 88cm (10,24 x 34,65 inch)

CONDITION: neuwertig

SIGNIERT: JA

ZERTIFIKAT: JA

Lieferzeit: 2 Wochen

1 vorrätig

Beschreibung

Charles Krafft ist ein Keramiker aus Seattle, Washington. Er istspezialisiert auf „Disasterware“. Keramik-Kunst mit traditionellen keramischen dekorativen Stile zu produzieren Stücke zum Gedenken an moderne Katastrophen. 1998 wurde er vom Kunstkritiker des Seattle Post-Intelligencer „der dunkle Engel der Seattle-Kunst“ genannt. Anfang 2013 gab es eine beträchtliche mediale Berichterstattung über seine politischen und historischen Meinungen und ihre mögliche Beziehung zu seiner Kunst.

Charles Krafft wurde 1948 in Seattle geboren und wuchs in der Nähe des Seattle Art Museum auf, das er besuchte, was zu seinem anfänglichen Interesse an Kunst führte. In seinen Teenagerjahren interessierte er sich für die Schriften von Jack Kerouac und die Grafik von Von Dutch, einem prominenten Custom-Car-Designer, Büchsenmacher und Sprengstoff-Spezialisten. Später wurde er von der Kunst der Morris Graves und der Northwest School fasziniert. Er nannte Von Dutch und Graves als seine „größten Inspirationen“. Er verbrachte auch Zeit mit Guy Anderson, auch der Nordwestschule. Er zog bald in ein kleines Zimmer in einer Künstlergemeinde in Fishtown, in der Nähe von La Conner, Washington, wo er für 12 Jahre lebte. Zuerst ging er dorthin, um zu lernen, zu meditieren. Obwohl dies nicht gelang, begann er dort zu malen.

This post is also available in: enEnglisch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.