Mel Ramos – Hav-a-Havanna #5

Startseite/Uncategorized/Mel Ramos – Hav-a-Havanna #5

Mel Ramos – Hav-a-Havanna #5

12.000,00 

1 vorrätig

Künstler: Mel Ramos

Titel: Hav-a-Havanna #5

Jahr: 2002

Größe: 54 cm x 91 cm (21 inch x 36 inch)

Medium: Lithografie Druck

Edition: 199

Nummeriert: Ja

Signiert: Ja

Lieferzeit: 2 Wochen

1 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Mel Ramos – Hav-a-Havanna #5

Mel Ramos war ein amerikanischer Künstler, der vor allem für seine provokanten Gemälde und Grafiken bekannt ist, die von Pop-Art und Pin-up-Stilen inspiriert sind. Ramos vermischte die Bilder idealisierter nackter Frauen mit beliebten Objekten wie Coca-Cola-Flaschen und Filmpostern. Sein Stil basiert auf der für den Playboy typischen Sinnlichkeit. Ramos‘ Bilder basieren auf Surrealismus und absurden Verbindungen zwischen unabhängigen Objekten.

Frühe Karriere:

Mel Ramos wurde 1935 in Sacramento geboren, in einer portugiesisch-azoreanischen Einwandererfamilie. Er war ein figurativer Maler, der sich auf die Produktion von weiblichen Aktfotos spezialisiert hat. Obwohl sein Werk deutlich figurativ ist, beinhaltet es auch verschiedene Elemente der abstrakten Kunst. Mel Ramos begann während der Expansion der Pop Art-Bewegung in den 1960er Jahren an Popularität zu gewinnen. Damals schuf er hauptsächlich Bilder von beliebten Superhelden und begann allmählich weibliche Akte von bizarren Objekten wie Maisstengeln, Bananen, Bonbonverpackungen, Martini-Gläsern oder berühmten Zigarren- und Zigarettenmarken wie Havanna zu integrieren. In Stücken wie Butterfinger von 1995 und Miss Lucky Lulu von 1965 kombiniert Ramos jugendliche, ironisch perfekte Frauenkörper mit amerikanischen Schokoriegeln, Zigaretten und anderen Markenartikeln.

Als es um seine Ausbildung und akademische Karriere ging, ging Ramos an das Sacramento Junior College und das San Jose State College. Einer seiner Kunstlehrer und Mentoren war der berühmte Wayne Thiebaud. Sein Werk hatte einen starken Einfluss auf Mel Ramos. Der Künstler schloss sein Studium 1958 ab und erhielt seinen B.A. und M.A. am Sacramento State College. Von 1958 bis 1966 war er selbst Lehrer und lehrte Kunstkurse an der Elk Grove High School. Ramos begann eine Karriere an der California State University, die seine Biographie stark verbesserte.

Ausstellungen:

Mel Ramos erlangte Anfang der 1970er Jahre Anerkennung und hat bisher an rund 120 Gruppenausstellungen teilgenommen. Neben legendären Pop-Künstlern wie Roy Lichtenstein und Andy Warhol war Ramos eine der ersten Künstlerpersönlichkeiten, die seine Malerei auf den Bildern von Comics basierte. Darüber hinaus stellten Warhol, Lichtenstein und Ramos 1963 im Los Angeles County Museum ihre Werke gemeinsam aus. Mel Ramos‘ Werke wurden in vielen großen Ausstellungen der Pop-Art in den Vereinigten Staaten und Europa gezeigt. In den 1960er Jahren begann er, Pin-up-Mädchenmotive viel häufiger zu verwenden, was zu seinem Ruhm und seiner Popularität beitrug. Kurz gesagt, Mel Ramos‘ Kunst ist eine ironische Antwort auf die Klischees, die wir oft in der Werbung und den Massenmedien sehen.

Mel Ramos starb im Oktober 2018 im Alter von 83 Jahren. Nach Angaben seiner Tochter und Studioleiterin Rochelle Leininger war die Todesursache die Herzinsuffizienz.

This post is also available in: enEnglisch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.